KAFFEERÖSTEREI  AN DER OBERKIRCHE

Ausgewählte Kaffeesorten.

 

KAFFEESATZ

 

Kaffee ist meine Passion. Ich trinke ihn leidenschaftlich gern und oft.

Seit Jahren befinde ich mich auf den Spuren höchsten Kaffeegenusses -

und möchte das nun mit Euch teilen.

Wolfgang Gaube, Inhaber BOHNENSTOLZ

 

 

Ich verarbeite ausgewählte Kaffeesorten aus den besten Anbaugebieten rund um den Globus.

 

Geröstet wird in Handarbeit, mit einem traditionellen gusseisernen Röstofen. So kommt auch Ihr in den Genuss von frisch gerösteten Spezialitätenkaffees. Ich verarbeite die Bohnen immer in kleinen Mengen, denn Kaffee ist ein Frischeprodukt. Nur innerhalb von ca. 8 Wochen nach der Röstung entfaltet er sein ganzes Aroma. Ihr findet das Röstdatum auf der Verpackung. Die Kaffeesorten wechseln im Laufe des Jahres, je nach Verfügbarkeit und Erntezyklus. So könnt Ihr neue Kaffees entdecken und ausprobieren. Ich achte auf fairen Einkauf bei den Rohkaffees und so können wir gemeinsam ein wenig die Welt verbessern.

 

 

Das Beste daran:  Ihr schmeckt den Unterschied

KAFFEE KANTATE

 

Ich röste für Euch in der schönen Altstadt von Arnstadt - direkt gegenüber der Oberkirche. Hier waren verschiedene Mitglieder der Musikerfamilie Bach tätig.

 

Auch Johann Sebastian, der berühmteste Spross, ging hier ein und aus.

 

Gern würde ich sagen, dass er hier die Kaffeekantate komponiert hat - 

stimmt aber leider nicht, das tat er in Leipzig. Verbürgt aber ist, dass J.S.Bach sehr gern Kaffee trank.

Blick auf den Pfarrhof 1 in Arnstadt/ Thüringen

 

 

 

 

 

 

KUNDEN  SCHREIBEN

AUF  GOOGLE 

 

 

Bach hätte dort garantiert einen Cortado leche y leche probiert :) Ein wundervoller Ort nur wenige Schritte von der Bachkirche entfernt. Man lauscht dem Gastgeber bei seiner Leidenschaft fürs Rösten oder lässt einfach die liebevoll gestalteten Räumlichkeiten auf sich wirken und genießt eine Kaffeekreation. Es braucht viel mehr solche inspirierten Orte abseits der großen Städte wie Jena, Weimar und Erfurt.

(obvious k)

 

Endlich eine Espressobar in Arnstadt. Sehr netter Inhaber mit viel Leidenschaft für guten Kaffee. Der selbst geröstete Kaffee kann vor Ort oder auch im Onlineshop gekauft werden. Es sind auch sehr schöne Sitzplätze zum verweilen vorhanden.

(Reiner Drösler)

 

Sehr interessant, äußerst sympatisch, und dazu noch 1a Kaffee.
Unbedingt eine MARIE bestellen!

(Daniel Kaiser)

 

One of the best coffee-houses in Germany. Worth travelling to Arnstadt just to visit.

(Frederick Long)

 

Wolfgang is an artist! Beautiful place, warm and personal welcome, and the most inventive coffee menu I’ve ever experienced. Brilliant.

(Thomas Herford)

 

Heaven.

(Ksj)

 

 

 

GUTE  NACHRICHTEN  

 DAS  STARTER  SET 

 

Wir haben für Sie eine Geschenkbox vorbereitet:

 

Für angehende Studenten oder Kaffeefreunde, die elegant in den Tag starten wollen. Eine kleine Stempelkanne, ein oder zwei gute Kaffees - fertig ist die Geschenkbox.

 

Wählen Sie im Shop aus drei möglichen Möglichkeiten:

 

Nr 1A = Kaffee aus Äthiopien

 

Nr 1B = Kaffee aus Burundi 

 

Nr 2 = Äthiopien & Burundi 

 

 

  • 2X2A5172-3.jpg
  • 2X2A5173-4.jpg
  • 2X2A5179-3.jpg
  • 2X2A5190-3.jpg
  • bsz_mockup_geschenkbox_01a_652x652@2x.png
  • bsz_mockup_geschenkbox_01b_652x652@2x.png
  • bsz_mockup_geschenkbox_02_652x652@2x.png

BÜROKAFFEE  &  KONTAKT  

Genießen Sie Ihren Kaffee direkt in der Rösterei.
Genießen Sie Ihren Kaffee direkt in der Rösterei.

Für Unternehmen, Verwaltungen und Bürogemeinschaften erstellen wir gern ein individuelles Angebot.

Zum Beispiel Kaffee aus Brasilien en gros - nachhaltige Lieferung im Mehrwegeimer mit Aromaventil.

 

bis 4 kg

20,00 €

(Preis pro Kg)

 

5-8 kg

18,50 €

(Preis pro Kg)

 

ab 8 kg

17,00 €

(Preis pro Kg)

 

Anfrage per Mail senden

Pflichtfeld
Pflichtfeld Falsche E-Mail
Pflichtfeld
Ihre Meldung wurde erfolgreich geschickt
Entschuldigen Sie, aber Ihre Meldung wurde nicht gesendet
Filterkaffee ohne Milch - einfach perfekt.

KAFFEE KULTUR 

 

Ich mag die italienische Kaffeekultur. Man geht in die Bar, trinkt seinen Kaffee - meist als Espresso oder Cappuccino - an der Theke. Ein kleiner Schwatz mit dem Barista gehört auch dazu und danach kann die Arbeit oder der Feierabend beginnen. So könnt Ihr es auch bei mir halten.

 

Ich bereite Kaffee in den verschiedensten Varianten zu. Ihr könnt ihn an der Theke, im Salon oder draußen genießen.

 

Für alle Eiligen gibt es auch CoffeeToGo.

Hier lege ich Wert auf Nachhaltigkeit und schenke den Kaffee nicht im Einwegbecher aus, sondern beteilige mich am Mehrweg-Pfandsystem "Faircup" (der übrigens in Thüringen produziert wird).

Barista bei der Arbeit - Latte Art.
Wolfgang Gaube (Kameramann) mit Musiker Georgi Gogow von City beim Dreh zu OSTROCK

VOM  KAMERAMANN

 

"Am Fenster" war das berühmteste Lied der Ostband City.

(auf dem Foto: der City-Musiker Georgi Gogow, beim Dreh der MDR TV Doku - "OSTROCK") 

 

Die Fenster weit öffnen und in die Welt schauen oder fliegen - das war die große Sehnsucht in der kleinen DDR. Auch meine. Deswegen bin ich Kameramann geworden. So konnte ich in die Lebenswelten anderer Menschen und in unterschiedliche Kulturen  und Länder eintauchen.

 

Abenteuerlich war mein erster Dreh: 3 Monate unterwegs mit einer Salzkarawane, von der Sahelzone durch die heiße Tenere-Wüste in Nordafrika.

 

Etwas später schaute ich Karl Lagerfeld in seinem Atelier in Paris über die Schultern oder drehte mit Fußballern der deutschen Weltmeisterschaft. Und so weiter.

 

Doch so spannend es sich hier liest, es gab dazwischen immer unendlich viel Zeit, in der ich als Kameramann auf etwas wartete. Besseres Licht, der richtige Moment, eine besondere Geste, ein Lächeln... Während ich einmal 2 Stunden auf einen vorbeifahrenden, nagelneuen ICE wartete, pflügte ein Bauer hinter mir sein ganzes Feld. In 8 Sekunden hatte ich schließlich die Aufnahme mit dem ICE im Kasten.  

 

Danach hatte ich so einige Fragen...

ZUM  KAFFEERÖSTER 

 

Nun schauen die Menschen durch die Fenster meiner Rösterei.

 

Ein wunderbarer Wechsel, vom kaffeetrinkenden Kameramann zum Kaffeeröster, vom Beobachtenden und Oft-Wartenden zum Selber-Macher. Ein Wechsel von Passion zu Passion, aber mit mehr handfesten und vor allem gut riechenden, köstlichen Resultaten.

 

In der Rösterei verbinden sich für mich Kunst und Handwerk.

 

Beim Kaffeerösten können bis zu 1000 unterschiedliche Aromen aus dem Rohkaffee herausgearbeitet werden. Dieses Können ist eine Kunst. Es braucht viel Wissen und Erfahrung, damit die Kerne der Kaffeekirschen genau in der richtigen Zeit, mit den für sie optimalen Temperaturen zu einem vollmundigen Kaffee reifen. 

 

Auch in der Rösterei bleibe ich am Fenster zur Welt.

Ich forsche nach wohlschmeckenden Kaffeesorten, beschäftige mich mit Gerechtigkeit und Fairness, weil ich will, dass die Kaffeebauern und -bäuerinnen ein gutes Auskommen haben und ihren Kindern Bildung zukommen lassen können. Ich recherchiere, was Nachhaltigkeit für mein Tun heißt.

 

Und eines Tages werde ich mich in das Abenteuer stürzen, meine Kaffeeproduzenten persönlich kennenzulernen, auch mit der Kamera...

RÖSTEREI  &  ESPRESSOBAR 

 

Perfekte Crema.
Perfekte Crema.

 

 

GEÖFFNET

 

M I  -  S O

1 0  -  1 8

 

 

Mittwoch ist kein Schlenker-Tag mehr...

denn wir haben jetzt Albert am Start und den Mittwoch für euch öffnet.

 

R E S E R V I E R U N G E N   p e r   M a i l

ausfüllen - absenden - freuen 

 

 

Pflichtfeld
Pflichtfeld Falsche E-Mail
Pflichtfeld
Ihre Meldung wurde erfolgreich geschickt
Entschuldigen Sie, aber Ihre Meldung wurde nicht gesendet

Ihr könnt den Kaffee - zubereitet oder nicht - gern bei mir an der Oberkirche kaufen. Es ist schön hier...

BOHNENSTOLZ Kaffee

erhaltet ihr auch hier:

Lokalwarenhandel

"Grüner Günther"

Erfurter Strasse 1 / Ecke Holzmarkt

Arnstadt

 

MEATWERQ BAR BQ

Schloßaufgang VI Nr. 6

Rudolstadt

 

Familienfreundliches Cafe

"Böcklein"

Straße des Friedens 32

Ilmenau

 

 Unverpacktladen "Lose & Lecker"

Straße des Friedens  5

Ilmenau

 

KAFFEESEMINARE

Im Seminar KAFFEEWISSEN erfahrt ihr alles über den Kaffeeanbau und die einzelnen Zubereitungsarten, die es ermöglichen das Beste aus der Kaffeebohne zu extrahieren. 

 

Im Seminar HOME BARISTA zeigen wir euch, an welchen Rädchen ihr drehen müsst, damit aus einem Siebträger ein sehr, sehr guter Espresso den Weg in die Tasse findet. 

 

Beim Workshop KAFFEE RÖSTEN erkunden wir Aromen, Rohkaffeesorten, Temperatur- und Zeitachsen. Und natürlich wird Kaffee geröstet, der dann frisch verpackt mit nach Hause darf.

 

Die Teilnehmerzahl wird auf jeweils 6-8 Personen limitiert.

Termine und Buchungsmöglichkeiten findet ihr im Webshop.